Die Quetschkommod in Rüdesheim am Rhein
DIE kernige Erlebniswirtschaft der besonderen Art

Öffnungszeiten:

täglich von
12.00 bis ??.?? Uhr
 
Freitag und Samstag von
12.00 bis 02.00 Uhr
 
Von Januar bis März ist
die Quetschkommod
leider geschlossen!

Die Quetschkommod,

eine kernige Erlebniswirtschaft der besonderen Art. Seit nunmehr 20 Jahren in der berühmten Rüdesheimer Drosselgasse etabliert, hält der Name was er verspricht. Ungezwungenes Beisammensein von Rüdesheimer und internationalen Gästen bei außergewöhnlicher Live-Musik in rustikalem und originellem karibischem Ambiente. Im Jahr 2018 entstand nach gründlicher Planung eine neue Terrasse mit Cocktailbar zur Drosselgasse hin. Die Toiletten wurden, natürlich Behindertengerecht, neu gestaltet und eine komplett neue Küche installiert.

Wenn man sich auf die Anfänge der Drosselgasse zurückbesinnt und dabei fragt, worin der Reiz dieser Gasse lag und was sie so berühmt gemacht hat, dann kommt man zu der Erkenntnis, dass hier in erster Linie die grundlegenden Wünsche ihrer Besucher nach Geselligkeit und Frohsinn erfüllt wurden. Hier konnte man einkehren ohne nach dem Stand gefragt zu werden, man traf Menschen aus der Region, ebenso wie Matrosen und Kapitäne auf ihrem Weg auf dem Rhein und Reisende der verschiedensten Nationalitäten. Bei einem deftigen Essen und einem kühlen Getränk kam man schnell zusammen. Einer brachte eine Gitarre oder ein Akkordeon mit und begann zu spielen. Daraus entstand die Idee der Darbietung von Handgemachter Live-Musik der 70er und 80er Jahre und auch aktuelle Musik. Dieses war in den Anfängen vom Trendgastronom Uli Geller erdacht worden und wer schon einmal Gast war wird es bestätigen können!

Quetscht euch doch mal rein…..!!!